Category Archive Nachrichten

Bysuisseestategroup

SEG Suisse Estate Group SA: Ordentliche Generalversammlung

Die Aktionäre der SEG Suisse Estate Group SA haben an der ordentlichen Generalversammlung vom 25. Juni 2021 sämtliche Anträge des Verwaltungsrats gutgeheissen.

Alle Verwaltungsratsmitglieder wurden für eine Amtsdauer bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung wiedergewählt.

Der Verwaltungsrat setzt sich nach wie vor aus folgenden Personen zusammen: Yann de Méhérenc de Saint Pierre (Präsident), Taner Alicehic (Vizepräsident) und Nicole Beiner (Mitglied).

Die behandelten Traktanden anlässlich der ordentlichen Generalversammlung vom 25. Juni 2021 sowie der Jahresbericht 2020 sind unter folgendem Link verfügbar: www.suisseestategroup.ch/de/dokumente

Die nächste ordentliche Generalversammlung ist am 24. Juni 2022 geplant.

Bysuisseestategroup

SEG Suisse Estate Group SA: Einladung zur ordentlichen Generalversammlung und Jahresbericht 2020

Die Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der SEG Suisse Estate Group SA sowie der Jahresbericht 2020 sind jetzt unter folgendem Link verfügbar: www.suisseestategroup.ch/de/dokumente

Das Jahresergebnis in Kürze (konsolidierte Zahlen)

Die SEG Suisse Estate Group SA blickt auf ein sehr erfolgreiches und gleichzeitig ereignisreiches Geschäftsjahr 2020 zurück. Trotz der Turbulenzen und Störungen infolge der Coronakrise haben sich die Investitionsstrategien und die solide Kapitalstruktur der SEG Suisse Estate Group SA bewährt.

In finanzieller Hinsicht wurde mit einem betrieblichen Ergebnis EBIT von CHF 14.5 Millionen (2019: CHF 11.6 Millionen) und einem Gewinn von CHF 12.7 Millionen nach Berücksichtigung der Steueraufwendungen (2019: CHF 9.0 Millionen) ein sehr solides Ergebnis erzielt.

Die SEG Suisse Estate Group SA verfügt per Jahresende 2020 über eine solide Bilanzstruktur. Die Bilanzsumme per 31. Dezember 2020 belief sich auf CHF 77.2 Millionen (2019: CHF 61.0 Millionen).

Das Eigenkapital bezifferte sich auf CHF 21.2 Millionen (2019: CHF 15.0 Millionen), was einer Eigenkapitalquote von 27.5% (2019: 24.6%) entspricht.

Der Generalversammlung wird die Ausschüttung von CHF 0.16827 pro Namenaktie beantragt.

Bysuisseestategroup

SEG Suisse Estate Group SA: Halbjahresbericht 2020

Der Halbjahresbericht 2020 (Französisch) der SEG Suisse Estate Group SA ist jetzt unter folgendem Link verfügbar: www.suisseestategroup.ch/de/dokumente

Das Halbjahresergebnis in Kürze (konsolidierte Zahlen)

Die Firma erzielte per 30. Juni 2020 Betriebs-Nettoerlöse von CHF 14.8 Millionen, was einem organischen Wachstum von mehr als 22% im Vergleich zu den Erträgen in der gleichen Periode im Jahr 2019 entspricht. Das betriebliche Ergebnis (EBIT) stieg um 37.1% auf CHF 8.3 Millionen an. Die Betriebsmarge (EBIT) verbesserte sich um 6.2% auf 56.4%.

Insgesamt erzielte die Gruppe per Jahresmitte (30. Juni 2020) einen Nettogewinn von CHF 6.7 Millionen, was einer Nettomarge von 45.6% entspricht.

Die SEG hält an ihrem Ansatz fest, eine solide und gesunde Bilanzstruktur vorzuschlagen. Die Bilanzsumme beläuft sich per 30. Juni 2020 auf CHF 65.9 Millionen (Ende 2019: CHF 61.0 Millionen).

Das Eigenkapital beträgt CHF 15.2 Millionen (2019: CHF 15.0 Millionen), was einer Eigenkapitalquote von 23.1% (2019: 24.6%) entspricht.

Bysuisseestategroup

Deniz Gian Orga wird CEO der SEG Solutions SA

Der Verwaltungsrat der SEG Solutions SA hat Deniz Gian Orga ab sofort zum CEO der Firma ernannt. Nachdem er anfangs Juni 2020 als «Managing Director» für die Geschäftstätigkeit in der Deutschschweiz (Transaktionen und Vermarktung) angetreten ist, übernimmt er nun die Gesamtverantwortung für die Firma und wird zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben auch für die Vermarktung und die Transaktionen in der Westschweiz verantwortlich zeichnen.

Deniz Orga (42 Jahre alt) ist schweizerisch-türkischer Doppelbürger und kann auf eine langjährige Karriere im Immobilienbereich im In- und Ausland zurückblicken, unter anderem in verschiedenen Funktionen bei immoveris ag und Wincasa sowie zuvor europaweit bei Corestate Capital AG, bei Lone Star, Morgan Stanley und Lehman Brothers in Frankfurt und London. Zuletzt war er als Geschäftsleitungsmitglied beim Immobilienberater immoveris ag tätig und hatte die Gesamtverantwortung für das Transaktionsvermittlungsgeschäft sowie die Immobilienberatung inne.

Deniz Orga absolvierte ein Master-Studium in Volkswirtschaftslehre mit Vertiefung der Finanzmärkte an der Universität St. Gallen (HSG) und verfügt über einen Immobilienökonomie-Abschluss der Immobilienakademie IREBS in Deutschland. Zudem ist er «Member of Royal Institution of Chartered Surveyors» (MRICS).

Die 2019 gegründete Firma SEG Solutions SA führt Immobilientransaktionen sowie Vermarktungsmandate im Auftragsverhältnis für die von der Procimmo SA verwalteten Immobilienfonds und -gefässe in der Schweiz und in Deutschland durch. Im Weiteren hat die SEG Solutions SA ihr Vermarktungsgeschäft für Drittinvestoren und -kunden geöffnet. In ihrem Tätigkeitsfeld fokussiert die SEG Solutions SA bei der Vermarktung von Immobilien vor allem auf die Bereiche Gewerbe, Industrie und Büro.

Die Firma agiert heute sowohl von den Standorten Le Mont-sur-Lausanne sowie aus Zürich heraus.

Bysuisseestategroup

Nicolas Kirsch verlässt die SEG Solutions SA

Bei der SEG Solutions SA, einer Tochtergesellschaft der SEG Suisse Estate Group SA, gibt es eine Veränderung in der Geschäftsleitung: Nicolas Kirsch, Managing Director, wird die SEG Solutions SA per Ende Dezember 2020 verlassen.

Nicolas Kirsch arbeitete seit 2019 für die SEG Solutions SA und möchte sich fortan einer neuen Herausforderung ausserhalb des Unternehmens stellen.

Die SEG Solutions SA dankt Nicolas Kirsch für seine Arbeit im Bereich der Transaktionen für die Suisse Romande sowie für sein Engagement bei der Entwicklung der Firma SEG Solutions SA.

Die SEG Solutions SA bietet Dienstleistungen im Bereich der Vermarktung und Transaktionen bei Immobilien an. Die Firma konzentriert ihre Aktivitäten hauptsächlich auf die Wertschöpfung von Gebäuden und offeriert ihren Kunden Immobilienlösungen. Im Vordergrund stehen vor allem kommerzielle Immobilien und Gewerbeliegenschaften.

Bysuisseestategroup

SEG Suisse Estate Group SA: Weitere Akquisition für Procimmo Invest AG

Procimmo Invest AG, eine Tochtergesellschaft der SEG Suisse Estate Group SA, hat eine weitere Liegenschaft im Kanton Waadt erworben.

Die Procimmo Invest AG hat über ihre Tochtergesellschaft Chamard 41 SA eine zusätzliche Einheit des Stockwerkeigentums in «Chamard 41C» in der Gemeinde Montagny-près-Yverdon (VD) erworben. Die Einheit, die 271/1’000 des Stockwerkeigentums entspricht, verfügt über kommerzielle Flächen auf zwei Stockwerken und ist vollständig vermietet.

Die Firma Chamard 41 SA ist bereits Besitzerin einer Einheit des Stockwerkeigentums an diesem Standort. Mit der Akquisition der zweiten Einheit hält die Firma Chamard 41 SA nun die Mehrheit dieses Stockwerkeigentums.

Procimmo Invest AG ist eine Holdinggesellschaft und wurde im Juli 2017 gegründet. Sie führt Immobilientransaktionen in der Form von «Share Deals» in der Schweiz durch.

Bysuisseestategroup

Veränderungen im Verwaltungsrat der Procimmo Invest AG

Bei der Firma Procimmo Invest AG, eine Tochtergesellschaft der SEG Suisse Estate Group SA, kommt es zu einem Wechsel im Verwaltungsrat.

Thierry de Mitri stösst neu in den Verwaltungsrat der Procimmo Invest AG. Er wird als Vizepräsident tätig sein und in dieser Funktion Boris Vetsch ablösen, der im Juli 2020 aus dem Verwaltungsrat ausgetreten ist. Thierry de Mitri verfügt über eine grosse Erfahrung im Bereich der Steuern.

Per Ende Juli 2020 setzt sich der Verwaltungsrat aus folgenden Personen zusammen: Terence Kast (Präsident), Thierry de Mitri (Vizepräsident) und Lucie Esquerré (Mitglied).

Procimmo Invest AG ist eine Holdinggesellschaft und wurde im Juli 2017 gegründet. Sie führt Immobilientransaktionen in der Form von «Share Deals» in der Schweiz durch.

Bysuisseestategroup

SEG Suisse Estate Group SA: Ordentliche Generalversammlung

Die Aktionäre der SEG Suisse Estate Group SA haben an der ordentlichen Generalversammlung vom 25. Juni 2020 sämtliche Anträge des Verwaltungsrats gutgeheissen.

Alle Verwaltungsratsmitglieder wurden für eine Amtsdauer bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung wiedergewählt. Der Verwaltungsrat setzt sich nach wie vor aus folgenden Personen zusammen: Yann de Méhérenc de Saint Pierre (Präsident), Taner Alicehic (Vizepräsident) und Nicole Beiner (Mitglied).

Die behandelten Traktanden anlässlich der ordentlichen Generalversammlung vom 25. Juni 2020 sowie der Jahresbericht 2019 sind unter folgendem Link verfügbar: www.suisseestategroup.ch/de/dokumente

Die nächste ordentliche Generalversammlung ist am 25. Juni 2021 geplant.

Bysuisseestategroup

SEG Suisse Estate Group SA: Einladung zur ordentlichen Generalversammlung und Jahresbericht 2019

Die Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der SEG Suisse Estate Group SA sowie der Jahresbericht 2019 sind jetzt unter folgendem Link verfügbar: www.suisseestategroup.ch/de/dokumente

Das Jahresergebnis in Kürze (konsolidierte Zahlen)

Die SEG Suisse Estate Group SA blickt auf ein erfolgreiches und gleichzeitig ereignisreiches Geschäftsjahr 2019 zurück. In finanzieller Hinsicht wurde mit einem betrieblichen Ergebnis EBIT von CHF 11.6 Millionen und einem Gewinn von CHF 9.0 Millionen (entspricht einem Anstieg von 33% im Vergleich zum Vorjahr) ein sehr solides Ergebnis erzielt.

Die SEG Suisse Estate Group SA verfügt per Jahresende 2019 über eine solide Bilanzstruktur. Die Bilanzsumme per 31. Dezember 2019 belief sich auf CHF 61.0 Millionen (2018: CHF 32.9 Millionen).

Das Eigenkapital bezifferte sich auf CHF 15.0 Millionen (2018: CHF 10.7 Millionen), was einer Eigenkapitalquote von 24.6% (2018: 32.7%) entspricht.

Der Generalversammlung wird die Ausschüttung von CHF 0.15625 pro Namenaktie beantragt.

Bysuisseestategroup

Deniz Gian Orga wird neuer Geschäftsleiter für die Deutschschweiz

Deniz Gian Orga wird bei der SEG Solutions SA per 1. Juni 2020 neu die Leitung für die Geschäftsaktivitäten der Deutschschweiz übernehmen. Er folgt auf Silvia Hochrein, welche per Ende Juni 2020 aus der Firma austritt.

Bereits 2019 hat die Procimmo SA ihre Transaktions- und Vermarktungsaufgaben an die neugegründete Firma SEG Solutions SA delegiert, um sich im Markt fokussierter auf die Aufgaben des Asset Managements konzentrieren zu können. SEG Solutions führt seit diesem Zeitpunkt im Auftragsverhältnis Immobilientransaktionen sowie Vermarktungsmandate für die von der Procimmo SA verwalteten Immobilienfonds durch und konnte in den vergangenen Monaten mehrere Immobilientransaktionen erfolgreich abwickeln.

Im Weiteren hat SEG Solutions ihr Vermarktungsgeschäft auch für Dritte geöffnet. Bei ihrer Geschäftstätigkeit fokussiert SEG Solutions in der Vermarktung von Immobilien vor allem auf die Bereiche Gewerbe, Industrie und Büro. Die Firma zählt derzeit rund zehn Mitarbeitende an den Standorten in Le Mont-sur-Lausanne und Zürich.

Deniz Orga wird bei SEG Solutions seine Arbeit als «Managing Director» aufnehmen und für die Geschäftstätigkeit in der Deutschschweiz (Transaktionen und Vermarktung) verantwortlich zeichnen. Zusammen mit Nicolas Kirsch, der für die Aktivitäten der Westschweiz zuständig ist, wird er die Geschicke der Firma leiten.

Deniz Orga (Jahrgang 1978) ist schweizerisch-türkischer Staatsangehöriger und kann auf eine langjährige Karriere im Immobilienbereich im In- und Ausland zurückblicken, unter anderem in Führungsfunktion bei der Corestate Capital AG und zuvor bei Morgan Stanley, Lehman Brothers und Lone Star. Zuletzt war er als Direktionsmitglied beim Immobilienberater «immoveris ag» tätig. Deniz Orga absolvierte ein Master-Studium in Volkswirtschaftslehre mit Vertiefung der Finanzmärkte an der Universität St. Gallen (HSG) und verfügt über einen Immobilienökonomie-Abschluss der Immobilienakademie IREBS in Deutschland. Zudem ist er «Member of Royal Institution of Chartered Surveyors» (MRICS).